Nachrichten
VR

Details entscheiden über Erfolg oder Misserfolg, gute Hotelwäsche kann das Hotelerlebnis verbessern!

Mai 24, 2024

Saubere und ordentliche Wäsche kann den Gästen ein komfortables Erlebnis bieten

Aufgrund der hohen Nutzungshäufigkeit von Wäsche und der Anzahl der Waschvorgänge gehört das Waschen vieler Wäschestücke dazu, die Reinigung auszulagern

dann die Geschäftsführung aus Leinen ist wichtig.


Die Verwaltung der Zimmerwäsche ist seit jeher die Kernaufgabe der Abteilung und die Arbeit, der sich die Mitarbeiter täglich stellen müssen. 

Die Qualität des Wäschemanagements hängt vom Kundenerlebnis, der Lebensdauer der Wäsche und dem Schlüssel zur Senkung der Hotelkosten ab.



EINKAUFSVERWALTUNG FÜR WÄSCHE


1. Bei der Beantragung von Bettwäsche im neuen Geschäft sollte die Beantragung etwa der dreifachen Anzahl der Betten im Hotelzimmer entsprechen.


2. Der Wäscheeinsatz des Hotels sollte je nach Schrottanteil alle sechs Monate neu erworben werden.


3. Nachdem die Wäsche im Geschäft angekommen ist, ist es notwendig, die spezifische Menge zu überprüfen und sie gemäß den Vorgaben ordentlich im Lager abzulegen 

Spezifikationen, Modelle und Kategorien.


4. Beim Kauf von Wäsche ist es notwendig, das Zeichen einzusticken, um die Leitung des Hotels zu kennzeichnen.


5. Alle neu gekauften Wäschestücke werden zur Inspektion bemustert und daraufhin überprüft, ob sie den Angaben im Vertrag entsprechen.


6. Der Grundsatz, dass die neue Wäsche bei Nutzung des Geschäfts auf einer Etage und die alte Wäsche auf der ursprünglichen Etage konzentriert werden sollte 

sollten auf andere Etagen verlegt werden, um Verwirrung zu vermeiden. Grundsätzlich ist die gleichzeitige Nutzung von Altwäsche und Neuwäsche nicht gestattet 

Zeit auf derselben Etage.


TÄGLICHE VERWALTUNG DER WÄSCHE


1. Das Hotel verteilt auf jeder Etage Bettwäsche in einer festen Menge entsprechend der Anzahl der Betten auf jeder Etage.


2. Erstellen Sie eine Tabelle mit der festgelegten Anzahl an Wäscheausrüstung für jede Etage und kleben Sie diese an einer gut sichtbaren Stelle zwischen der Wäsche ein.


3. Auf jeder Etage gibt es einen eigenen Wäschemanager, der die Wäsche auf der Etage verwaltet und für die Menge und Wäsche verantwortlich ist 

Qualität der Wäsche. Bei Beschädigungen oder Verlusten haftet der Wäschemanager vor Ort.


4. Die Wäsche jeder Etage wird separat verwaltet und separat gezählt. Wenn die Wäsche zwischen den Etagen ausgeliehen wird, muss dies der Fall sein 

erfasst und rechtzeitig zurückgegeben.


5. Der Wäscheverwalter verpflichtet die Morgenschichtwächter, jede Woche die Wäsche der Etage einschließlich der Zimmerzuteilung zu zählen

Wäscheschrank, Arbeitswagen, Schmutzwäsche- und Waschunternehmen, und protokollieren und prüfen Sie sorgfältig, ob die Menge mit der übereinstimmt 

feste Menge. Bei Unstimmigkeiten klären Sie umgehend die Ursache und melden Sie diese dem Raumbetreuer.


6. Ordnen Sie den Arbeitswagen entsprechend der Wäschemenge für 6 Zimmer an, bevor der Morgenschichtwärter jeden Tag von der Arbeit kommt; Während 

In der Mittel- und Nachtschicht wird die Wäsche des dafür vorgesehenen Arbeitswagens für den Fahrgastbetrieb verwendet und die ersetzte schmutzige Wäsche platziert 

im Wäscheraum des Bodens. Sollte zusätzliche Wäsche im Zimmer vorhanden sein, ist diese sorgfältig im Schichtbuch zu vermerken.


7. Die Finanzabteilung und der Raumverwalter organisieren jeden Monat eine Wäscheinventur der Abteilung.



WÄSCHE-WÄSCHE-RÜCKGEWINNUNGS-MANAGEMENT


1. Der Lagerbereich für schmutzige Wäsche sollte in der Werkstatt ausgewiesen werden, um Sekundärverschmutzung zu vermeiden.


2. Der Raumpfleger muss nach Beendigung des Zimmers die Menge an Ersatzwäsche für das Zimmer wahrheitsgemäß in das Arbeitsblatt zur Bodenreinigung eintragen. 

und ordnen Sie die schmutzige Wäsche dem dafür vorgesehenen Bereich des Arbeitsraums zu.


3. Die Wäsche, die einer besonderen Behandlung bedarf (z. B. Blut, Schuhcreme, Rotweinverschmutzungen etc.), ist vom Zimmermädchen getrennt aufzubewahren 

von anderer schmutziger Wäsche und erklären Sie dem Waschunternehmen, wann Sie die Wäsche abholen, und bitten Sie ihn um eine Sonderbehandlung.


4. Wenn der Zimmermann feststellt, dass die Wäsche nicht sauber oder beschädigt ist, sollte sie separat aufbewahrt werden. Bei der Waschfirma 

Wenn das Personal die Wäsche abholt, sollte es gebeten werden, sie erneut zu waschen oder zurückzugeben. Gleichzeitig muss das Personal des Waschbetriebs 

unterschreiben Sie zur Bestätigung.


5. Nach der Überprüfung der Wäsche durch das Personal des Waschunternehmens wird das Personal der anderen Partei überwacht, um die schmutzige Wäsche zu klassifizieren 

in Leinensäcke packen und rechtzeitig vom Boden fernhalten. Das Schleppen oder Stapeln der Wäsche im Aufzugseingang und im Flur ist nicht gestattet 

des Gästezimmers.


6. Das Reinigungspersonal fordert von der Wäscherei die Rückgabe der der Wäsche entsprechenden Menge sauberer Wäsche an 

Liefer-, Unterladungs- und Rücksendenummer am Vortag mit der Wäscherei bestätigt. Wenn das Waschunternehmen nicht zurückkehren kann 

die Anzahl der Wäschen, es sollte in der Übergabetabelle für die Reinigung von Bodenwäsche die Nummer der Waschfirma und die Anzahl der Wäschen vermerken 

Unterwäsche und die Anzahl der Rückwäschen müssen täglich aufsummiert werden, um lange Rückstände und Auslassungen zu vermeiden.


7. Der Wärter muss jeden Tag die Wäschelieferung, -entnahme, -unterzahl und -rückgabemenge seiner Etage protokollieren und im Zimmer abgeben 

Vorarbeiter für die tägliche Zusammenfassung. 8. Bei der Wäscherückgewinnung ist es notwendig, zunächst die Waschqualität zu prüfen und zu protokollieren, wann eine Rückspülung stattfindet 

oder Waschschäden, und die Aufnahmenummer ist strengstens untersagt.



WIE KOOPERIEREN WASCHUNTERNEHMEN?


1. Die Wäscherei muss die Wäsche vertragsgemäß pünktlich entgegennehmen und abliefern.


2. Beim Transport der Wäsche durch die Wäscherei muss diese mit dem Mitarbeiteraufzug transportiert werden; Hotels ohne Personalaufzüge 

Der Spitzenpassagierstrom muss gestaffelt sein.


3. Beim Empfang und Versand der Wäsche muss das Wäschereiunternehmen die Werkstatt aufsuchen, um die Menge zu zählen und zu klassifizieren. Und in Leinen 

Verpackungsbeutel, die Verwendung von Bettwäsche-Überzugsverpackungen ist nicht zulässig.


4. Fahrzeuge, die Wäsche transportieren, müssen an dem von der Sicherheitsabteilung angegebenen Ort geparkt werden und dürfen die Durchfahrt nicht beeinträchtigen 

andere Fahrzeuge oder Fußgänger.


5. Wenn der schmutzige Wäschestapel im Aufzugsraum auf der Etage platziert wird, kann er den Durchgang der Gäste nicht beeinträchtigen, die Stapelhöhe kann jedoch beeinträchtigt werden 

50 cm nicht überschreiten und die Stapelzeit darf 10 Minuten nicht überschreiten.


6. Das Wäscheannahme- und -sendepersonal des Wäschereiunternehmens trägt einheitlich das Arbeitsschild des Wäschereiunternehmens.


7. Der Wäscheempfänger der Wäscherei hat ein klares Gesicht, gepflegtes Haar, keine seltsame Frisur und eine ordentliche und einheitliche Kleidung.


8. Dem Wäschesammler des Waschunternehmens ist es verboten, beim Betreten des Hotelbereichs Lärm zu machen, beim Betrieb vorsichtig damit umzugehen oder 

Nutzung oder Beschädigung der Ausstattung und Einrichtungen des Hotels, andernfalls erfolgt eine Entschädigung entsprechend dem Preis.


9. Das Wäscheannahme- und -ausgabepersonal des Waschunternehmens begrüßt und begrüßt die Gäste. Es ist verboten, sich auszuruhen, zu plaudern und zu kauen 

Betelnüsse oder Rauch im Hotelbereich.


10. Verstößt der Waschbetrieb gegen die oben genannten Inhalte, hat sich das festgestellte Personal rechtzeitig beim Vorgesetzten zu melden und eine Strafe zu verhängen 

(Die Höhe der Vertragsstrafe wird bei Vertragsunterzeichnung vereinbart).



SCHROTTSTANDARD FÜR WÄSCHE


1. Die Wäsche zum Schadensersatz des Gastes wird durch die entsprechende, vom Gast zu beschaffende Wäschemenge ergänzt 

Zimmerpersonal auf der sonstigen Gebührenliste oder der von der Hotelleitung bestätigte Selbstbehalt oberhalb des diensthabenden Managers.


2. Das Personal der Hotelleitung, wie z. B. Zimmeraufseher oder Vorarbeiter, führt von Zeit zu Zeit Stichprobenkontrollen der Bodenwäsche im Zimmer durch 

Woche, finden Sie die Ursache heraus und beheben Sie den Mangel rechtzeitig.


3. Für die normal beschädigte Wäsche füllt der Etagenwart den Schadensbericht aus, bestätigt ihn vom Zimmerverwalter und meldet ihn dem 

Bitte wenden Sie sich zur Genehmigung an den Geschäftsführer und die Finanzabteilung und ersetzen Sie die entsprechende Wäsche durch den Schadensbericht und die gemeldete Wäsche.


4. Jeder Zimmerverwalter hat den von der Wäscherei geschuldeten Betrag und die Höhe des Wäscheschadens zusammenzufassen und dem Hotel zu melden 

Finanzen und Geschäftsführer, damit das Hotel rechtzeitig eine Entschädigung mit dem Wäschereiunternehmen aushandeln kann. Der Entschädigungsbetrag 

Die von beiden Parteien bestätigte Gebühr wird von der monatlichen Waschgebühr abgezogen und der monatliche Verlust muss im Monat ausgeglichen werden 

Waschgebühr.


5· Der Bericht über beschädigte Wäsche muss jeden Monat gleichzeitig vom Zimmerverwalter und der Finanzabteilung bestätigt werden 

die Meldevoraussetzungen erfüllt sind. Um den Verlust von Wäsche zu melden, sollte ein Konto eingerichtet und eine eindeutige Markierung zur Unterscheidung angebracht werden 

normale Verwendung von Wäsche, damit alle Abteilungen sie richtig verwenden können.


6. Wenn das Tuch beschädigt ist, kaum Kanten aufweist oder stark geschwärzt ist, darf es nicht wieder verwendet werden und muss entsorgt werden.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang:
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English
    Español
    العربية
    français
    ภาษาไทย
    Português
    Deutsch
    日本語
    한국어
    русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch