Produkte
VR

Warum ist die Hotelwäsche wieder verschmutzt?

Die Sekundärverschmutzung von Wäsche für Hotelbedarf ist ein relativ häufiges Problem, das beim Wäschemanagement und -waschen auftritt. Es erhöht nicht nur die Schwierigkeit des Wäschewaschens, sondern erhöht auch die Waschkosten; Gleichzeitig beschleunigt es auch den Leinenverbrauch. Ein Problem, das nicht ignoriert werden kann.


Sekundäre Verschmutzung bezieht sich auf die neue Verschmutzung, die während des Sammel- und Waschvorgangs entsteht, nachdem die Bettwäsche und Handtücher des Hotels aus den Gästezimmern entfernt wurden. Diese Verschmutzung manifestiert sich hauptsächlich in den folgenden Aspekten

 

1. Die Wäsche wird zufällig geworfen, und der Kellner tritt versehentlich auf die Wäsche und hinterlässt schwarze Schuhabdrücke auf der Wäsche;

2. Wischen Sie die Arbeitsplatte des Badezimmers mit einem Gesichts- oder Badetuch ab, wischen Sie das Glas mit einem Kissenbezug ab, und einige verwenden es sogar als Lappen, um den Rost des Wasserhahns abzuwischen, wodurch schwarze Verschmutzungen und gelbe Rostflecken auf dem Wolltuch zurückbleiben ;

3. Wenn der Kellner die Wäsche einsammelt, packt er sie mit Laken und schleift sie auf den Boden. Das Leinen reibt am Boden und verursacht Flecken;

4. Während des Ladens, Entladens und Transports wird die Wäsche zufällig geworfen und mit Füßen getreten, wodurch neue Schmutzflecken entstehen.

5. Nachdem die Wäsche in die Waschküche transportiert wurde, wird sie nicht vorschriftsmäßig gestapelt, was zu einer Kreuzkontamination zwischen der Gästezimmerwäsche und der Esstischdecke führt; Wenn die Wäsche zurück auf den Boden transportiert wird, wird sie nicht abgedeckt und während des Transportvorgangs verschmutzt. Und Füße sind die konkrete Manifestation der Sekundärverschmutzung. Sekundärbelastungen entstehen nicht nur durch nicht vorschriftsmäßig arbeitende Mitarbeiter, sondern auch durch ein falsches Verständnis einiger Mitarbeiter, dass die Wäsche sowieso zum Waschen in die Waschküche kommt und es egal ist, wenn sie schmutzig wird. Somit wurde die Universalität der sekundären Verschmutzung verursacht, und das Phänomen, nicht überrascht zu sein, wenn man schmutzig sieht, wird gebildet.

 

 

Der Schaden, der durch Sekundärverschmutzung an Hotelbedarf verursacht wird, ist groß. Wenn die Wäsche vom Kunden zurückgenommen wird, sind die Flecken im Allgemeinen nicht offensichtlich (außer in einigen Fällen). Da das Hotel einen Eins-zu-eins-Wäschewechsel für Kunden durchführt, und einige sogar einmal am Tag, wird die Wäsche grundsätzlich nicht verschmutzt und muss nur schonend gewaschen werden, um die Reinigungsanforderungen zu erfüllen.

 

Aber die Sekundärverschmutzung ist anders. Die Flecken der Sekundärverschmutzung sind hartnäckige Flecken, die nicht leicht zu reinigen sind. Beispielsweise haften Rostflecken besonders stark und müssen mit einem speziellen Rostlöser abgewaschen werden. Ein weiteres Beispiel ist, dass beim Ziehen des Leinens auf dem Boden die Fasern stark am Boden reiben und die Flecken tief in die Fasern eingebettet werden. Es ist mit gewöhnlichen Waschmethoden schwer abzuwaschen und muss nach einer speziellen Behandlung gereinigt werden.

 

Laut Statistik der Hotelwäscherei sind fast 60 % der Wäsche, die wegen hartnäckiger Flecken nachgearbeitet und nachgewaschen wird, durch Sekundärverschmutzung entstanden. Die Reinigung der hartnäckigen Flecken der Sekundärverschmutzung erhöht nicht nur die Arbeitsbelastung des Waschküchenpersonals, sondern verursacht auch Schäden an den Leinenfasern durch übermäßigen Einsatz von Fleckentfernern, erhöht die Rate von Wäscheschäden und Verschrottung und erhöht den Verbrauch von Kundenmaterialien und Hotelkosten.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang:
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English
    Español
    العربية
    français
    ภาษาไทย
    Português
    Deutsch
    日本語
    한국어
    русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch