Neuigkeiten aus der Hotellerie
VR

Welche Arten von Bettwäsche verwenden Hotels?

Januar 12, 2024

Quelle: Hanbi Hotel Supplies

Wenn Sie ein Hotelzimmer betreten, spüren Sie, dass es sich von dem üblichen Gefühl von Luxus und Komfort unterscheidet. Warum? Es ist ganz einfach: Hotels legen Wert auf den Komfort und die Zufriedenheit ihrer Gäste. Und die Art der Bettwäsche, die von einem vertrauenswürdigen Hersteller von Hotelbettwäsche ausgewählt oder hergestellt wird, ist für die Erreichung dieses Ziels von entscheidender Bedeutung. Allerdings gibt es unterschiedliche Hotelbettlaken, die jeweils durch die bei ihrer Herstellung verwendeten Materialien beeinflusst werden. Hier sind die gängigen Arten von Bettwäsche, die Hotels verwenden, um eine luxuriöse und einladende Atmosphäre zu schaffen:


Bettlaken aus Baumwollsatin

Quelle: Die Fichte

Bettwäsche aus Baumwollsatin steht für Geschmeidigkeit und Glanz. Diese Laken zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Fadenmuster aus Baumwolle und Satin aus. Sie werden in einem exklusiven Vierfach-Einzelnutzen-Webmuster gewebt, das ihnen Glanz verleiht und ihnen eine zarte Haptik verleiht.

Hoteliers bevorzugen Bettlaken aus Baumwollsatin, da sie luxuriös aussehen und leicht auf der Haut gleiten. Diese Laken sind relativ schwerer und sorgen so für ein gemütliches und behagliches Gefühl, das den gesamten Bettkomfort erhöht. Darüber hinaus sind sie pflegeleicht, knitterfrei und maschinenwaschbar und werden daher vor allem in Hotels bevorzugt.


Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle

Quelle: Sleep Foundation

Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle gilt als Inbegriff des Baumwollluxus und ist daher eine begehrte Wahl für Hoteliers. Sie verfügen über eine besonders lange Stapelfaser und eine hochwertige Fadenzahl von über 300. Diese Eigenschaften machen Bettlaken aus ägyptischer Baumwolle zu robusten, weichen und langlebigen Fasern. Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle gibt es in verschiedenen Größen, um den Hotelbedürfnissen gerecht zu werden. Die seidenweiche Textur und das federleichte Gefühl sorgen für ein unvergleichlich erholsames Schlaferlebnis.


Bettwäsche aus Supima-Baumwolle

Supima-Baumwollbettwäsche wird häufig von Hoteliers verwendet, die möchten, dass sich ihre Besucher wohl und luxuriös fühlen. Diese Stoffe sind für ihre Festigkeit, Geschmeidigkeit und Farbbeständigkeit bekannt. Sie haben lange Heftklammern, die sie leicht und zart und dennoch robust machen. Einige zählen sogar bis zu 500 Threads und bieten so das luxuriöseste Erlebnis.


Bettlaken aus Baumwollperkal

Quelle: Amerisleep

Bettlaken aus Baumwollperkal sind eine ausgezeichnete Wahl für Hoteliers, die etwas Frisches und Leichtes wünschen. Sie haben ein dichtes, flaches Gewebe und ein mattes Aussehen, was sie zu einem kühlen, atmungsaktiven und langlebigen Stoff macht. Perkal-Bettlaken sorgen außerdem für ein frisches und belebendes Gefühl und sind daher ideal für wärmere Klimazonen. Ihre glatte Textur trägt zu einem luxuriösen Schlaferlebnis bei.


Bettwäsche aus Leinen

Quelle: New York Magazine

Bettwäsche aus Leinen wird aus verschiedenen Gründen häufig in gehobenen Hotels verwendet. Sie sind beispielsweise umweltfreundlich, da das Leinenmaterial aus der Flachspflanze gewonnen wird. Auch die Herstellung dieser Platten erfordert wenig Wasser und Energie. Diese Laken sind bekannt für ihre außergewöhnliche Atmungsaktivität und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften, die ein Verfärben verhindern und ihnen eine raue Textur verleihen.

Hotels lieben Leinenbettwäsche, weil sie die Gäste in heißen Jahreszeiten kühl und in kälteren Regionen warm hält. Leinenbettwäsche fühlt sich frisch auf der Haut an und verleiht dem Schlaferlebnis Eleganz. Sie sind außerdem hypoallergen und atmungsaktiv und bieten den Gästen ein luxuriöses Gefühl.


Polyester-Bettlaken

Quelle: The Sleep Judge

Während Naturfasern in der Luxushotellerie dominieren, sind Bettlaken aus Polyester aufgrund ihrer Erschwinglichkeit in günstigeren Unterkünften Standard. Sie bestehen aus synthetischen Fasern und werden typischerweise mit anderen Stoffen (hauptsächlich Baumwolle) gemischt, um den Komfort zu erhöhen.

Laken aus einer Polyestermischung sind unglaublich langlebig, knitterfrei und pflegeleicht. Obwohl sie nicht so atmungsaktiv sind wie Naturfasern, sind Bettlaken aus Polyester eine hervorragende Option für Hotels mit hoher Fluktuationsrate, die kostengünstige Lösungen benötigen.


Flanelllaken

Quelle: Das New York Magazine

Hoteliers entscheiden sich in der kälteren Jahreszeit oft für Flanelllaken, da sie warm und bequem sind. Sie bestehen aus geschredderter Baumwolle oder Baumwollmischung, die gebürstet wird, um eine weiche und flauschige Oberfläche zu erzeugen. Die weichen, gebürsteten Fasern speichern die Körperwärme und bieten den Gästen in Winternächten einen gemütlichen Zufluchtsort.


Satinlaken

Quelle: USA Today

Satinlaken haben Satinbindungen, die für eine seidige und luxuriöse Textur sorgen. Ihr dezenter Glanz verleiht auch Hotelbetten Eleganz. Das glänzende Aussehen von Satin macht die Laken bei der Verwendung als Hotelbettwäsche optisch ansprechender.


Bettlaken aus Baumwolljersey

Quelle: New York Magazine

Bettlaken aus Baumwolljersey fühlen sich lässig und entspannt an, genau wie Ihr Lieblings-T-Shirt. Diese weichen Laken sind ideal für Hotels, die Wert auf eine gemütliche und einladende Atmosphäre legen. Dank ihrer Elastizität schmiegen sie sich eng an die Matratze an und bieten Komfort, ohne Kompromisse beim Stil einzugehen.


Bambusblätter

Quelle: Sleepopolis

Bambusbettwäsche, üblicherweise als Bambus vermarktet, wird aus Viskose gefertigt – eine aus Bambusbäumen gewonnene Zellulose. Die Zellulose durchläuft eine chemische Umwandlung, bevor sie zu Stoffen gewebt wird, die der aus anderen Holzzellulosequellen hergestellten Viskose sehr ähneln. Trotz dieser chemischen Veränderung ist das Ergebnis ein luxuriöses Material mit einer Glätte, die der hochwertiger Baumwolle oder Seide ähnelt. Diese Bambus-Rayon-Laken sind für ihre atmungsaktiven, langlebigen und hypoallergenen Eigenschaften bekannt.


Seidenlaken

Quelle: Sleepopolis

Seide ist ein glänzender Stoff, der aus Seidenraupenfasern hergestellt wird und ihm seine Geschmeidigkeit verleiht. Dies macht Seidenbettlaken relativ teurer als andere verfügbare Optionen. Trotz des Preises haben Seidenlaken eine fantastische Textur und nehmen keine Feuchtigkeit auf, wodurch sie sich hervorragend für Gäste mit trockener Haut eignen.

Während manche Seide zum Schlafen etwas rutschig finden, betrachten andere sie als Inbegriff von Luxus. Seidenlaken verhindern Bettköpfe und minimieren den Bruch von Haarsträhnen. Andere Menschen entscheiden sich für Kissenbezüge aus Seide, um Haare und Haut in Schach zu halten.


Mikrofaserblätter

Quelle: Sleep Foundation

Mikrofaserlaken bestehen aus einem dicht gewebten Stoff aus Polyester oder Nylon. Daher bieten sie ein weicheres und komfortableres Schlaferlebnis als herkömmliche Polyesterlaken. Das Gewebe der Mikrofaserplatten ist dicht und daher langlebig genug, um Flecken zu widerstehen.

Obwohl sie nicht atmungsaktiv sind, sind Mikrofaserlaken hervorragende Wärmespeicher für gemütliche Winternächte. Für warme Sommernächte sind sie jedoch möglicherweise nicht geeignet. Darüber hinaus sind Mikrofaserplatten etwas statisch und fangen leicht Haare, Staub oder Flusen ein. Und da Mikrofaserbettwäsche dünn ist, neigen sie mit der Zeit zur Bildung von Pilling und Faltenbildung.


Abschluss

Wenn es um die Auswahl von Hotelbettwäsche geht, gibt es viele Arten zu berücksichtigen. Beispielsweise sind Bettlaken aus ägyptischer Baumwolle für ihre luxuriöse Haptik und Strapazierfähigkeit bekannt, während Bettlaken aus Leinen wegen ihrer umweltfreundlichen Eigenschaften und außergewöhnlichen Atmungsaktivität beliebt sind.

Baumwollsatin-Bettlaken bieten eine glatte und glänzende Oberfläche und verleihen dem Schlaferlebnis einen Hauch von Opulenz. Andererseits sind Mikrofaserlaken zwar weniger atmungsaktiv, bieten aber eine weichere und bequemere Alternative zu herkömmlichem Polyester.

Hoteliers, die etwas Umweltfreundliches suchen, können Bambuslaken in Betracht ziehen, da sie aus natürlichen Materialien hergestellt werden.

Ob es sich um den seidigen Luxus ägyptischer Baumwolle, das frische Gefühl von Baumwollperkal oder die Wärme von Flanell in der kälteren Jahreszeit handelt – jede Art von Bettlaken trägt zum allgemeinen Komfort und zur Zufriedenheit der Gäste bei.

Durch die Partnerschaft mit einem renommierten Hersteller von Hotelbettwäsche wie Hanbi Hotel Supplies können Hotels Zugang zu einer breiten Palette hochwertiger Bettwarenprodukte erhalten, darunter Bettwäsche, Bettdecken und Kissen. Mit jahrelanger Erfahrung ist Hanbi Hotel Supplies einer der besten Hersteller und Lieferanten von Bettwäsche und Badezimmerprodukten und kann Hotels dabei helfen, das Gesamterlebnis der Gäste zu verbessern.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang:
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English
    Español
    العربية
    français
    ภาษาไทย
    Português
    Deutsch
    日本語
    한국어
    русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch